Workshop - Systemische Lösungen mit FIB - Familie in Balance

 

Workshop

Elternarbeit kreativ gestalten

Systemische Lösungen mit FIB – FAMILIE IN BALANCE
Ob in der Erziehungsberatung, in der sozialpädagogischen Familienhilfe oder in der aufsuchenden Familientherapie – Eltern suchen Entlastung für ihren Alltag. Anlass sind meist Probleme in der Kindererziehung, dahinter steckt häufig eine Vielzahl von Belastungen: berufliche Unsicherheiten, Partnerschaftskonflikte, Patchworksituation, Einflussnahme durch die Herkunftsfamilie oder fehlende Unterstützung.

Mit dem systemischen Familienentwicklungsspiel FIB – FAMILIE IN BALANCE gewinnen Sie mit Ihren Klienten schnell einen Überblick über Belastungsfaktoren sowie Ressourcen im Familiensystem. Sie visualisieren spielerisch die Wechselwirkungen zwischen Kindererziehung und allen darauf einwirkenden Familienthemen und entwickeln mit den Eltern Schritt für Schritt Lösungen.
In dieser 2-tägigen Fortbildung lernen Sie mit dem Planspiel FIB - FAMILIE IN BALANCE variantenreich zu arbeiten. Eingangs wird das „Regensburger Familienentwicklungsmodell“ vorgestellt, das den theoretischen Hintergrund des FIB-Spiels bildet und gleichzeitig als Medium für Elternkurse anwendbar ist.
Im Anschluss experimentieren Sie in unterschiedlichen Settings mit den verschiedenen Spielregeln. Nachdem Sie sich mit den Spielmaterialien vertraut gemacht haben, lernen Sie FIB – FAMILIE IN BALANCE als systemischen Handwerkskoffer situativ zu nutzen.
Unter www.fib-spiel.de können Sie sich vorab über das Spiel informieren.
Literatur zum Seminar: Eva Tillmetz, Balanceakt Familiengründung, Paare begleiten mit dem »Regensburger Familienentwicklungsmodell« , Klett-Cotta, Stuttgart 2014, ISBN 978-3-608-89143-0

Hier geht´s zur Anmeldung

Zielgruppe:
  Berater/innen, Therapeut/innen, Coaches und Pädagogen, die mit den Themenfeldern Familie, Partnerschaft, Erziehung und Work- Life Balance zu tun haben.
Datum:   13.05. - 14.05.2019
Uhrzeit:   9.30 Uhr – 17.00 Uhr
Ort:   ISTN Seminarräume, Lindenweg 1, 76275 Ettlingen
Kosten:   220,00 Euro
Leitung:   Eva Tillmetz
   
Dipl. Theologin
Paar- und Familientherapeutin (DGSF)
Lehrende für Systemische Therapie (DGSF)

ISTN® Karlsruhe | Institut für systemische Beratung, Therapie und Supervision

Hauptstr. 62 | 76275 Ettlingen

T: 07243 – 219562

E: kontakt@istn-karlsruhe.de

B: Mo|Mi|Do von 10:30 - 11:30 Uhr

Top