Info Kolloquium

Kolloquium

Verständnis:

Das Kolloquium ist ein kollegiales Fachgespräch bei dem das eigene systemische Arbeiten transparent gemacht und zur Diskussion gestellt wird. Eine Bewertung oder Beurteilung ist nicht Ziel des Kolloquiums.

Abschlussarbeit und Kolloquium finden entweder am Ende der Weiterbildung Systemische Beratung oder am Ende der Weiterbildung Systemische Beratung und Therapie statt.

Gruppengröße: mindestens 4 Personen

Zeit: ca 40 min pro Teilnehmer

Inhalte und Aufbau:

Präsentation der Abschlussarbeiten durch die Teilnehmer/in mit Informationen

zum Arbeitsfeld

zur Auftragssituation

zur gewählten Methode

Form – theoretisch / praktisch – Durchführung der Methode mit den Teilnehmern offen

Kollegiale Rückmeldung durch Referenten und Teilnehmer/innen

Anmerkungen und Rückfragen

 

Top